Welches Schwein darf's sein?

Förderung der Argumentationskompetenz mithilfe des Meinungsstrahls

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe März Heft 3 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013349
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.03.2013
Dateigröße 477,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Jens Mayenfels

Beschreibung

Am Beispiel der ökologischen und konventionellen Landwirtschaft wird gezeigt, wie sich gerade in den Eingangsklassen der weiterführenden Schulen kontroverse Themen inhaltlich wie methodisch multiperspektivisch betrachten lassen.

Schlagworte: Fleischwirtschaft, Preisbildung, Argumentationskompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Schweinemast, Deutschland, Landwirtschaft, Europa, Methodik und Didaktik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Komplexität und Kontroversität
Herausforderungen des Geographieunterrichts mit hohem Bildungswert

Dateigröße: 361,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zukunft in Amazonien
Planspiel zur Abholzung des tropischen Regenwalds

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ethisches Argumentieren als Herausforderung
Die Vielperspektivität globaler Fragestellungen dargestellt am Beispiel der Textilproduktion

Dateigröße: 288,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete