Das globalisierte Dienstmädchen

Das Thema Migration mithilfe von Lebenslinien erarbeiten

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Juni Heft 6 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013242
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.06.2012
Dateigröße 849,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Annette Coen, Karl Walter Hoffmann

Beschreibung

Täglich verlassen etwa 4000 Menschen die Philippinen, um in rund 100 Ländern der Erde zu arbeiten, zeitlich befristet und legal oder auch unter illegalen Bedingungen. 70% der Auswanderer sind Frauen wie Lydia Flores. Ihre konkrete Lebensgeschichte, ihre erlebte Wirklichkeit wird zum zentralen Bezugspunkt für die abgebildete Wirklichkeit der Zahlen und globalen Entwicklungen.
- Sekundarstufe II -

Schlagworte: Dienstboten

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Migration in Europa
Vom Auswanderungskontinent zur Einwanderungsregion

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

„Mein Ballgefühl ist türkisch“
Über den Umgang mit Nationalmannschaften in multinationalen Gesellschaften

Dateigröße: 277,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Routen der Hoffnung
Migration aus Afrika nach Europa

Dateigröße: 878,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete