Saqqaq

Eine Fischersiedlung an der Westküste Grönlands

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013127
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.12.2011
Dateigröße 691,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Rainer Brodmann, Matthias Willeke

Beschreibung

Die Lebensweise der Grönländer am Rand der Ökumene weist einen besonderen Anpassungsdruck zwischen Beibehaltung tradierter und der Aufnahme neuer Lebens- und Wirtschaftsformen auf. Die Anbindung an moderne Informationssysteme wie Internet und Handy sowie die Subventionsleistungen Dänemarks für Grönland führen zu veränderten Verhaltensweisen der Bevölkerung, die sich zwischen Subsistenzwirtschaft und marktorientierter Wirtschaft bewegt. Ein Beispiel aus einem kleinen Fischerort.
Klassenstufe 5-8

Schlagworte: Arktis, Grönland

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kalaallit Nunaat – „Das Land der Grönländer“
Probleme eines Wohlfahrtsstaates in der Arktis

Dateigröße: 725,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Grönland
(K)ein Thema für den Geographieunterricht?

Dateigröße: 256,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wenn Grönlands Gletscher schmelzen
Auswirkungen im Kleinen und Großen

Dateigröße: 988,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete