Mit „BLIF“ einen Wassernutzungskonflikt erforschen

Das aride Grenzgebiet USA/Mexiko unter der digitalen Lupe

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe November Heft 11 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013042
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 07.11.2011
Dateigröße 697,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Raimund Ditter

Beschreibung

Die globale Diskrepanz zwischen vorhandenem Trinkwasser einerseits und der steigenden Nachfrage nach der Ressource Wasser als "Lebenselexier der Landwirtschaft" (Escher, Zimmermann 2009, S.#70) andererseits sorgt weltweit für zunehmendes Konfliktpotenzial.

an Klassenstufe 7

Schlagworte: Diercke Globus Online, Digitale Geomedien, Satellitenbilder

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Heftergänzende Materialien

Fernerkundung

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Digitale Revolution im Klassenzimmer?!
Potenziale digitaler Geomedien für einen zeitgemäßen Unterricht

Dateigröße: 744,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Mehr als Infotainment
Digitale Filmeinspielungen im Geographieunterricht

Dateigröße: 340,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Das interaktive Whiteboard im Geographieunterricht
Eine Unterrichtsanwendung am Beispiel der Klima- und Vegetationszonen

Dateigröße: 1,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete