Touristische Inwertsetzung der Mangroven

Das Beispiel Guadeloupe

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013030
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 16.09.2011
Dateigröße 665,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Philipp Namberger

Beschreibung

Mangroven sind ein sensibles Ökosystems mit einer wichtigen Schutzfunktion für küstennahe Räume. Dass sie sich auch als touristische Attraktionsräume eignen, zeigt die Inwertsetzung der Mangrovenwälder am Beispiel der Karibikinsel Guadeloupe.

Ab Klassenstufe 9/10

Schlagworte: Mangrovenwälder

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Heftergänzende Materialien

Fotos der Mangrovenlandschaft

Dateigröße: 798,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Quo vadis Tourismus?
Touristischer Produkte und Destinationen im Spiegel aktueller und zukünftiger Herausforderungen

Dateigröße: 324,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Butler konkret
Das Wachstumszyklenmodell von Tourismusregionen als lebendiges Diagramm

Dateigröße: 295,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Auf und davon nach Venezuela
Touristische Potenziale mit der Lernmethode „Planen und entscheiden“ erkunden

Dateigröße: 844,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete