Basiskonzepte im Geographieunterricht

Schlüssel, um die Welt besser zu verstehen und den Unterricht besser zu planen

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Juli / August Heft 7-8 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029011941
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 29.06.2011
Dateigröße 807,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Liz Taylor

Beschreibung

Wie kann der Geographieunterricht dazu beitragen, die Welt besser zu verstehen? Der Beitrag stellt vier Basiskonzepte für den Geographieunterricht vor. Mithilfe von Basiskonzepten (Key Concepts) können Schüler und Lehrer systematisch Fragen stellen und sich geographisches Wissen aneignen oder vermitteln.

Schlagworte: Disparitäten, Globales Lernen, Interkulturelles Lernen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Weltbürgerschaft als Inspirationsquelle
Globales Lernen in der Schule – der Beitrag der Geogaphie

Dateigröße: 279,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Toleranz kennt Grenzen

Dateigröße: 653,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Globales Bewusstsein
Eine Studie zu Einstellungen deutscher, niederländischer und finnischer Jugendlicher

Dateigröße: 136,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete