„Made in Germany“

Ein Label im Wandel

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Mai Heft 5 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029011911
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 15.04.2011
Dateigröße 616,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Thomas Hoffmann

Beschreibung

Die vormals nationalstaatliche Prägung der Volkswirtschaften hat sich unter den Rahmenbedingungen der Globalisierung verändert. Was bedeutet dies für das Label "Made in Germany"? Welche Botschaft bleibt mit dem Label verbunden?

Sekundarstufe II

Schlagworte: Made in Germany

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Deutschlands Wirtschaft – Wirtschaft in Deutschland
Eine Einführung

Dateigröße: 362,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wohin mit dem Elch?
Ein Planspiel zur Standortwahl eines IKEA-Möbelhauses

Dateigröße: 901,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Sylter Qualitätswein – ein Aprilscherz?
Klimaverschiebung und Züchtung

Dateigröße: 513,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete