Myanmar

Zwischen Sozialismus, Militär und Demokratie

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe März Heft 3 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029011877
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 17.02.2011
Dateigröße 605,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Franziska Funke

Beschreibung

Myanmar wird seit Jahrzehnten von einer Diktatur beherrscht. Im Zeitalter der Globalisierung wird es für das Land allerdings immer schwieriger, seine Abschottung aufrecht zu erhalten. Die freie Teilnahme am internationalen Handel und eine Öffnung der Gesellschaft sind für die weitere Entwicklung des Landes essentiell. Nun gibt es Hoffnung auf einen langsamen Demokratisierungsprozess. Wie wird das Entwicklungsland diesen Schritt meistern?
Sekundarstufe II

Schlagworte: Südostasien, Verwundbarkeit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Südostasien im Wandel
Grundlagen

Dateigröße: 849,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die nächste Ölkatastrophe?
Ölpalmenanbau in Indonesien und Malaysia

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Biologischer Reisanbau in Nordostthailand
Nachhaltige Landwirtschaft durch Bioanbau und Fairtrade

Dateigröße: 771,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete