The "Teaching Shakesperience"

Wie kann man Shakespeare zu einer lohnenden teaching experience machen?

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe August Heft 4 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200041013081
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 18.07.2011
Dateigröße 350,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Christiane Lütge

Beschreibung

Shakespeare ist im Englischunterricht der Oberstufe nach wie vor ein Dauerbrenner,
fest in den Rahmenplänen der meisten Bundesländer verankert und in vielen Fällen
abiturrelevant. Die Frage, wie man Shakespeare zu einer lohnenden teaching
experience macht, ist dabei selbst so aktuell wie der Stoff klassisch ist.

Schlagworte: Shakespeare (William)

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Cast away on an island
Shakespeare’s play The Tempest for young pupils

Dateigröße: 714,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Staging Richard III
Performing a villain: interpreting the soliloquy

Dateigröße: 974,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Shakespeare: der meistverfilmte Autor der Geschichte
Eine Betrachtung verschiedener Filmversionen Macbeths

Dateigröße: 607,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete