Rolle der Musik bei der Filmanalyse

Der Fremdsprachenunterricht profitiert von einer Behandlung musiktheoretischer Phänomene

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe Februar Heft 1 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200041013181
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.02.2012
Dateigröße 549,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Noah Tauche

Beschreibung

Musik wird in Filmen bewusst eingesetzt. Die Schüler untersuchen die Wirkung von Musik anhand einer Filmszene.

Schlagworte: music, soundtracks, film analysis

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

The X Factor
Exploring the machinery behind casting shows

Dateigröße: 632,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 12. Schuljahr

From protest to pop culture
Wie hängen Musik und Identitätsfindung zusammen?

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

What if ...?
Anhand eines Songs Perspektivenwechsel und korrespondierende sprachliche Mittel üben

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete