Jugendliche sind täglich drei Stunden im Netz

JIM-Studie zeigt das Medienverhalten von Jugendlichen

Beitrag

Produktinformationen

Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule
Schulfach Pädagogik
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 1
Erschienen am 20.01.2014
Dateigröße 633,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Das Internet spielt im Alltag von Jugendlichen eine wichtige Rolle. Im Durchschnitt sind 12- bis 19-Jährige in Deutschland 179 Minuten täglich online. Der Großteil dieser Zeit wird nach Angaben der Jugendlichen für den Bereich Kommunikation verwendet, vor allem die Nutzung von Online-Communitys spielt dabei für viele eine zentrale Rolle (75 Prozent mindestens mehrmals pro Woche).

Schlagworte: Mediennutzung

Spar-Pakete