Wasserressourcen und Wasserknappheit: Visualisierung mit anamorphen Weltkarten

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Januar / Februar Heft 1-2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011161
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 15.01.2018
Dateigröße 343,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Petra Döll, Claudia Herbert

Beschreibung

In einer globalisierten Welt sind thematische Weltkarten wichtige Medien, um Konsumenten und Bürgerinnen über den Zustand des Erdsystems und der menschlichen Gesellschaft zu informieren. Wir zeigen, warum anamorphe, also verzerrte Weltkarten sehr gut geeignet sind, um quantitative Schätzungen heutiger Wasserressourcen und deren zukünftiger Veränderungen aufgrund von Klimawandel und Bevölkerungswachstum zu visualisieren.

Schlagworte: Kartographie, Klimawandel, Ressourcen, Grundwasser, Wasser

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wasser – Lebensgrundlage, Ressource, Naturgefahr

Dateigröße: 251,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Natürliche Variabilität hydrologischer Systeme am Beispiel West- und Ostafrikas

Dateigröße: 982,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Erwartete Entwicklungen hydrologischer Extremereignisse in Europa infolge des Klimawandels
Dokumentation

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete