Vielfalt und Gefährdung der Feuchtgebiete des Amazonasbeckens

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe April Heft 4 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011081
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Dateigröße 473,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Florian Wittmann, Christian Damm

Beschreibung

Das Amazonasbecken erstreckt sich im nördlichen Südamerika auf einer Fläche von 6,8 Mio. km². Hohe Jahresniederschläge (meist über 2000 mm/Jahr) und ein über weite Bereiche meist flaches Relief führen zu einer großräumigen Verbreitung unterschiedlicher Feuchtgebiete, die mehr als 30 % der Fläche des Amazonasbeckens bedecken. Die Feuchtgebiete unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Hydrologie, des Nährstoffgehalts des Wassers und der alluvialen Böden, der Vegetationsbedeckung, der Diversität an Tier- und Pflanzenarten sowie ihrer Primär- und Sekundärproduktivität. Die spektakuläre Habitat- und Artenvielfalt ist jedoch stark gefährdet - vor allem durch den Ausbau der "grünen" Energiequelle Wasserkraft.

Schlagworte: Amazonas, Wasserkraft, Artenvielfalt, Regenwald, Vegetation

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Brasilien - ein Land im Griff des globalen Wandels

Dateigröße: 3,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der Cerrado Brasiliens
Von einem der artenreichsten Ökosysteme zur monotonen Agrarlandschaft

Dateigröße: 656,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Von Leuchttürmen und Hinterhöfen

Dateigröße: 2,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete