Einstellungen zu Zuwanderern und Flüchtlingen in Europa

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe März Heft 3 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011070
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Dateigröße 598,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Silke Hans

Beschreibung

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Staaten suchen Flüchtlinge aus aller Welt Schutz. Wie aber stehen die EU-Bürger dieser Form der Zuwanderung gegenüber? Finden sie, dass Menschen in Not Aufnahme gewährt werden soll und wenn ja, unter welchen Bedingungen? Dieser Beitrag untersucht die Einstellungen der Bevölkerung zu Flüchtlingen und anderen Zuwanderern sowie mögliche Erklärungsfaktoren für unterschiedliche Einstellungsmuster.

Schlagworte: Flucht, Migration, Zuwanderung, EU

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Migration und Flucht nach Deutschland
Heterogenisierung und neue Ungleichheiten in der Einwanderungsgesellschaft

Dateigröße: 489,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Polnische Neuzuwanderer in Deutschland

Dateigröße: 416,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Berufseinstiege auf europäischen Umwegen
Konsequenzen der Wirtschaftskrise für Neuzuwanderer aus Südeuropa

Dateigröße: 552,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete