Singapur - Vom Umschlaghafen zur Wissensgesellschaft?

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Januar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011055
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Dateigröße 4,8 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Matthias Kiese

Beschreibung

Singapur ist ein südostasiatischer Stadtstaat mit 5,54 Mio. Einwohnern (2015) vor der Südspitze der Halbinsel Westmalaysias. Mit einer Fläche von 719,1 km2 heute etwas kleiner als Hamburg, wurde die Insel 1819 von Sir Thomas Stamford Raffles zum Stützpunkt der britischen Kolonialhandelsgesellschaft erklärt und 1965 als unabhängiger Staat gegründet. Als Folge starker und anhaltender Zuwanderung stellten Chinesen 2014 mit 74,3 % mit Abstand die größte Gruppe der dauerhaft ansässigen Bevölkerung, gefolgt von den in den Nachbarländern Indonesien und Malaysia dominierenden Malaien mit 13,3 % und den Indern mit 9,1 %.

Schlagworte: Wirtschaftsgeographie, Wissensökonomie, Singapur

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Landwirtschaft im Spannungsfeld ökonomischer und ökologischer Herausforderungen

Dateigröße: 4,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aktuelle Entwicklungen der Agrarwirtschaft in Spanien
Zwischen Intensivierung und Extensivierung

Dateigröße: 7,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Olivenkultur Italiens im Spannungsfeld von Gebrauch und Genuss

Dateigröße: 5,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete