Die globale Renaissance der Hydroenergie

Ursachen und Konsequenzen, Herausforderungen und Daten

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011038
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 01.11.2016
Dateigröße 9,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Thomas Hennig

Beschreibung

Viele in der deutschen Gesellschaft neigen dazu die Herausforderungen der Energiewende als allgemeingültig zu betrachten und auf andere Ländern oder geographischen Region zu übertragen und übersehen dabei häufig grundlegende Unterschiede. Der Artikel möchte einige dieser Wahrnehmungsdefizite im Kontext des Globalen Wandels thematisieren. Dazu zählen u.a. das rasante Wachstum des Energie- (Strom-)sektors in den Schwellenländern (besonders China), die anhaltende Dominanz der Hydroenergieerzeugung innerhalb der erneuerbaren Energien oder Herausforderungen auf Stromnetze angesichts der räumlichen Diskrepanz zwischen Erzeuger- und Verbrauchsregionen.

Schlagworte: Staudämme, Wasserkraftwerk, China, Energiepolitik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die deutsche Energiewende
Beispiel für eine fundamentale Transition

Dateigröße: 5,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Energiewende global
Vorbild, Nachahmer, Übertragbarkeit

Dateigröße: 540,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Debatten um neue Stromtrassen als Symptomkonflikte der Energiewende

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete