Kubas Gesellschaft im Wandel der Zeit

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011029
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.10.2016
Dateigröße 7,9 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stephanie Nau

Beschreibung

Als die Ära Fidel Castro auf Kuba im Jahr 2006 zu Ende ging, hinterließ sie ein Land, das sich gerade aus einer existenziellen wirtschaftlichen Krise gerettet hatte. Der Preis dafür: Die beginnende Transformation einer vormals homogen gehaltenen Gesellschaft in Richtung eines neuen Modells, dessen Konstitutionsprozess noch andauert.

Schlagworte: Karibik, Kuba, Mittelamerika, transformation

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Erdbeben und versunkene Inseln
Eine Folge der plattentektonischen Entwicklung der Karibik

Dateigröße: 4,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Syrische und libanesische Gemeinschaften in den Staaten der Karibik

Dateigröße: 10,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Besser resilient als resistent!
Zur Regeneration der Mangrovenwälder auf der Karibikinsel Guanaja (Honduras) nach Hurrikan "Mitch"

Dateigröße: 5,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete