Erkundung von mineralischen Rohstoffen der Tiefsee

Chancen und Herausforderungen eines zukünftigen Meeresbergbaus für Deutschland

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe September Heft 9 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011022
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.09.2016
Dateigröße 3,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Carsten Rühlemann, Thomas Kuhn, Uli Schwarz-Schampera, Annemiek Vink, Michael Wiedicke

Beschreibung

Um den global wachsenden Rohstoffbedarf zu decken sind auch die Mineralvorkommen der Tiefsee in das Blickfeld von Politik und Wirtschaft gerückt. Manganknollen, kobaltreiche Eisen-Mangankrusten und Massivsulfide aus 1 bis 5 km Wassertiefe enthalten ein breites Spektrum von Metallen und gelten als potenzielle Rohstoffquellen der Zukunft. Deutschland besitzt als führendes Industrieland einen hohen Rohstoffbedarf; insbesondere im Hinblick auf Metallrohstoffe ist die Industrie jedoch nahezu vollständig von Importen aus Drittländern abhängig. Daher ist es nur folgerichtig, dass sich auch Deutschland aktiv an der Erkundung dieser Erzvorkommen in zwei Lizenzgebieten im Ostpazifik und im südwestlichen Indischen Ozean beteiligt.

Schlagworte: Indischer Ozean, Rohstoffe, Deutschland

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Rohstoffsicherung für die Zukunftssicherung des Technologiestandortes Deutschland

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Heimische Rohstoffproduktion
Wie sich Deutschland mit mineralischen Rohstoffen selbst versorgt

Dateigröße: 5,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Energie aus der Arktis
Im Projekt PANORAMA ergründen Wissenschaftler die Vorkommen von Energierohstoffen

Dateigröße: 3,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete