Kopenhagen - klimafreundliche Verkehrspolitik in einer Wachstumsregion

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Juni Heft 6 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011009
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.06.2016
Dateigröße 3,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Axel Priebs

Beschreibung

Die Entwicklung der Region Kopenhagen war in den beiden letzten Jahrzehnten durch eine hohe Dynamik geprägt. Starke Einwohnergewinne belegen die Anziehungskraft der Region. Allerdings wurden auch Engpässe der regionalen Verkehrsinfrastruktur deutlich. Mehrere Verkehrsprojekte wurden oder werden bereits realisiert, für die Zukunft liegen ambitionierte Planungen vor. Entsprechend den hoch gesteckten Klimaschutzzielen der europäischen Umwelthauptstadt des Jahres 2014 wird die Infrastruktur insbesondere für den öffentlichen Personennahverkehr und den Fahrradverkehr ausgebaut. Neue Straßen sollen vor allem helfen, die dicht besiedelten Bereiche zu entlasten.

Schlagworte: Skandinavien, Stadtgeographie, Europa, Kopenhagen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Nordeuropa - ein europäischer Sonderweg

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der Norden - eine integrierte Region?

Dateigröße: 1010,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Versorgungssicherung in Nordschweden am Beispiel des Lebensmitteleinzelhandels

Dateigröße: 9,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete