Die Nordsee - "Nährsee" und "Mordsee" gleichermaßen

Eine meeresgeographische An- und Vorbemerkung

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe April Heft 4 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010988
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.04.2016
Dateigröße 1,9 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Jörg Friedhelm Venzke

Beschreibung

Die Nordsee ist als kleines, auf dem Schelf gelegenes Randmeer des Atlantischen Ozeans eigentlich nichts Besonderes auf unserem Planeten, lebte nicht über ein Sechstel der EU-Bevölkerung in einem 150 km breiten Küstenstreifen um sie herum. Zu ihren Besonderheiten gehört aber auch ein potenziell äußerst fischreiches, wenngleich sehr stark befischtes Meer.

Schlagworte: Meere, Deutschland, Nordsee, Gewässer, Hydrologie

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Doggerland - submarine Archäologie in der Nordsee

Dateigröße: 3,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aktuelle Strukturen und Probleme der Fischereiwirtschaft in der Nordsee

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Küstenschutz im 21. Jahrhundert
Niederländische und deutsche Konzepte im Vergleich

Dateigröße: 2,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete