Klimawandel und Pflanzenbau - dargestellt am Beispiel Thüringens

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe März Heft 3 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010986
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 01.03.2016
Dateigröße 3,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Wilfried Mirschel, Kurt-C. Kersebaum, Claas Nendel, Christian Guddat

Beschreibung

Das Wetter scheint immer mehr durcheinander zu geraten. In immer engeren Abständen wechseln sich Nachrichten von Überschwemmungen infolge von Starkniederschlägen mit Nachrichten von länger anhaltenden und schon früh im Jahr einsetzenden Dürreperioden ab, beides Boten sich verändernder Großwetterlagen. Prominente Beispiele sind uns noch im Gedächtnis: das Jahr 2002 mit dem Elbehochwasser, das Jahr 2003 mit der extremen Trockenheit und Hitze, die in der Landwirtschaft zu enormen Ertragseinbußen führte, und das darauf folgende Jahr 2004, das der Landwirtschaft in Deutschland wieder Höchsterträge bescherte.

Schlagworte: Agrarwirtschaft, Landwirtschaft, Deutschland, Thüringen, Klima, Vegetation, Klimawandel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Klimawandel und Pflanzenbau

Dateigröße: 4,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Was bringt der Klimawandel dem Obstbau?

Dateigröße: 3,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Klimawandel und Weinbau

Dateigröße: 2,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete