Vietnams Altlasten - eine Bestandsaufnahme

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Februar Heft 2 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010979
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.02.2016
Dateigröße 3,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Harald Mark, Michael Zschiesche

Beschreibung

Ein nicht unerheblicher Teil der Umweltprobleme Vietnams wird durch Kontaminationen verursacht, die im industriell-gewerblichen Umgang mit Schadstoffen begründet sind. Ein Teil der Umweltprobleme resultiert auch aus den Folgen des Vietnamkriegs. Der Einsatz des Entlaubungsmittels "Agent Orange" ist zu einer der weltweit folgenreichsten Altlasten geworden. Auch heute noch, 40 Jahre nach dem Ende des Vietnamkrieges, erkranken Menschen an den Folgen der Dioxinbelastungen des Bodens.

Schlagworte: Krieg, Ökologie, Altlasten, Südostasien, Asien, Vietnam

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Vietnams Metropolen
Herausforderungen und Lösungsansätze zur Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung

Dateigröße: 4,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Stadtentwicklung durch land grabbing?
Innerstädtische Nutzungskonflikte in Phnom Penh

Dateigröße: 4,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kräftemessen am Unteren Mekong
Laotische Staudammprojekte zwischen nationalstaatlichen Interessen, regionaler Kooperation und Zivilgesellschaft

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete