Ressourcen- und Umweltkonflikte in Entwicklungs- und Schwellenländern

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010956
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.12.2015
Dateigröße 4,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Christoph Dittrich

Beschreibung

Die Nachfrage nach den Schlüsselressourcen der globalen Ökonomie Land, Wasser, genetische Ressourcen, Energie und mineralische Rohstoffe hat historische Höchstmarken erreicht. Die Ökosysteme der Erde sind immer größeren Belastungen und Gefahren ausgesetzt. Ressourcenextraktion und Umweltdegradation nehmen weiter zu. Weltweit steigen auch die Risiken von Preiskrisen, Versorgungsengpässen und schwerwiegenden (auch internationalen) Konflikten. Hiervon sind insbesondere auch die Entwicklungs- und Schwellenländer betroffen. Publizistischer Alarmismus warnt schon vor Ressourcenkriegen.

Schlagworte: Konfliktforschung, Politische Geographie, Rohstoffe, Entwicklungsländer, Schwellenländer

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Palmöl für den Weltmarkt: Landkonflikte in Sumatras Post-Frontier

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Biopiraterie - Konflikte um genetische Ressourcen

Dateigröße: 2,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Abwasser und Abfälle - Konflikte in Delhis informellen Siedlungen

Dateigröße: 3,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete