Ebola unter geopolitischer Betrachtung

Das kausale Netzwerk einer Epidemie

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010953
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.11.2015
Dateigröße 3,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Andreas Iskam

Beschreibung

Die Ebola-Epidemie in Sierra Leone, Guinea und Liberia, mit ihrer Hochphase 2014, war in der medialen Aufmerksamkeit, als humanitäre Katastrophe mit der Gefahr auf Europa überzugreifen, präsent. Die Ursache für die Ebola-Epidemie ist komplex, was in den Medien unterrepräsentiert und von einer irrationalen Angst vor dem Virus überschattet wurde. Ursachen und Folgen können weder auf einzelne Sachverhalte, noch auf die einzelnen betroffenen Länder beschränkt werden. Die Relevanz von Epidemien für die internationale Politik zeigte sich an der Thematisierung von Ebola auf dem G7 Gipfel 2015 auf Schloss Elmau.

Schlagworte: Gesundheitswesen, Afrika, Medizinische Geographie, Ebola, Politische Geographie, Epidemien, Westafrika

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Territorien und Grenzen in Bewegung: Östliche Partnerschaft und EU-Außengrenze

Dateigröße: 2,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Von den Wunden der Geschichte zu den Laboren für das neue Europa?
Geteilte Grenzstädte entlang der polnisch-deutschen Grenze

Dateigröße: 4,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Schmuggel im "kleinen Grenzverkehr" zwischen Polen und Russland

Dateigröße: 2,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete