Territorien und Grenzen in Bewegung: Östliche Partnerschaft und EU-Außengrenze

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010948
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.11.2015
Dateigröße 2,5 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Bettina Bruns, Martin Doevenspeck

Beschreibung

Der bewaffnete Konflikt in der Ukraine deutet darauf hin, dass Grenzen und Territorien des postsowjetischen Raumes jenseits und diesseits des östlichen Randes der Europäischen Union nur vermeintlich fixiert sind und im Kontext einer Integrationskonkurrenz zwischen EU und Russland im Zentrum des geopolitischen Interesses bleiben werden.

Schlagworte: EU-Osterweiterung, Politische Geographie, Europäische Integration, Russland, Europäische Union, Ukraine, Polen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Von den Wunden der Geschichte zu den Laboren für das neue Europa?
Geteilte Grenzstädte entlang der polnisch-deutschen Grenze

Dateigröße: 4,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Schmuggel im "kleinen Grenzverkehr" zwischen Polen und Russland

Dateigröße: 2,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Moldawiens lange Schatten der Vergangenheit
Wandel im Hinterhof Europas?

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete