Kigalis Stadtumbau als Showroom ruandischer Fortschrittsvisionen

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010942
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.10.2015
Dateigröße 4,5 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stephan Bock, Martin Doevenspeck

Beschreibung

Ruandas Hauptstadt erfindet sich als Modell einer nachhaltigen Urbanisierung. Nicht ohne Konflikte muss dabei die nationale Vision eines umfassenden sozioökonomischen Wandels auf die Bedingungen einer weitestgehend informellen Urbanisierung angewendet werden.

Schlagworte: Afrika, Politische Geographie, Stadtgeographie, Entwicklungsländer, Ruanda, Urbanisierung, Konfliktforschung, Stadt, Ostafrika, Stadtentwicklung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Direkte Demokratie als Instrument in stadtpolitischen Konflikten
Das Beispiel Berlin

Dateigröße: 3,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Urbaner Raum und Protest in Hamburg
Alte und neue Konfliktlinien

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Widerstände unterschiedlicher sozialer Gruppen in der Stadt Buenos Aires

Dateigröße: 2,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete