Lost in the Heartland?

Strukturwandel und wachsende urbane Ungleichheiten im US-amerikanischen Rustbelt

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe März Heft 3 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010897
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.03.2015
Dateigröße 5,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrike Gerhard

Beschreibung

Der Boom der Industriestädte im Mittleren Westen der USA ist lange vorbei, die Bedeutung dieser für US-amerikanische Verhältnisse frühen Industrialisierung wirkt jedoch bis heute nach. Auf sehr unterschiedliche Art und Weise sind die Städte mit der Bewältigung des tiefgreifenden ökonomischen Strukturwandels beschäftigt.

Schlagworte: Strukturwandel, USA, Altindustrie, Stadtgeographie

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Mittlere Westen - Dynamische Veränderungen im Herzen der USA

Dateigröße: 4,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Chicago zwischen Schrumpfung und Wachstum

Dateigröße: 6,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Germany in the Midwest
Deutsche im amerikanischen Mittelwesten

Dateigröße: 18,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete