Finanzsektor, Wohnungswirtschaft und Folgen für die Stadtentwicklung in Deutschland

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Februar Heft 2 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010889
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.02.2015
Dateigröße 1,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Katrin Klein-Hitpass

Beschreibung

Durch neue Formen der Immobilienfinanzierung sind Wohnimmobilien zu einem handelbaren Investitionsgut geworden, und Akteure aus dem Finanzsektor gewinnen auch in Deutschland an Einfluss auf die Entwicklung der Wohnungswirtschaft. Neben diesen renditeorientierten institutionellen Investoren sind auch private Anleger zunehmend am Kauf von Wohnimmobilien als Altersvorsorge interessiert. Die verstärkte Nachfrage trifft auf einen Wohnungsmarkt, der lange Zeit durch eine sehr geringe Neubautätigkeit gekennzeichnet war. Entsprechend knapp ist das Angebot. Die daraus folgenden steigenden Preise für Wohneigentum und Mieten gefährden die Wohnraumversorgung gerade geringverdienender Haushalte.

Schlagworte: Berlin, Stadtplanung, Deutschland, Wirtschaftsgeographie, Finanzmärkte, Stadtentwicklung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Geographien der Finanzwirtschaft

Dateigröße: 747,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Europäische Finanzzentren als strategische Knoten in der Finanzindustrie
London, Luxemburg und Wien

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Internationalisierung des deutschen Beteiligungskapital-Marktes

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete