Zum Wandel berufsbedingter Mobilität in der Wissensökonomie

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010874
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.12.2014
Dateigröße 779,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Hendrik Kohl

Beschreibung

In der modernen Arbeitswelt sind immer mehr Erwerbstätige mit steigenden Mobilitätsanforderungen konfrontiert, obwohl viele Tätigkeiten durch die modernen Informations- und Kommunikationstechnologien unabhängiger von Zeit und Ort werden. Diese paradoxe Entwicklung ist eng verbunden mit dem sozioökonomischen Strukturwandel zur Wissensökonomie und -gesellschaft und dem daraus resultierenden Bedeutungsgewinn wissensintensiver Tätigkeiten.

Schlagworte: Wirtschaftsgeographie, Arbeitsmarkt, Wissensökonomie, Mobilität, Strukturwandel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wissensökonomie - räumliche Dynamiken im globalen Strukturwandel

Dateigröße: 234,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wandel des internationalen Städtesystems unter dem Einfluss der Wissensökonomie

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Wissensökonomie

Dateigröße: 850,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete