Multilokales Erwerbs- und Familienleben im postsozialistischen Kirgistan

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe November Heft 11 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010868
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.11.2014
Dateigröße 1,8 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Susan Thieme

Beschreibung

Rund ein Fünftel der Bevölkerung Kirgistans migriert auf der Suche nach Arbeit ins angrenzende Ausland. In den meisten Fällen gehen nur Männer und Frauen im arbeitsfähigen Alter während Kinder und Ältere im ländlichen Raum bleiben. Dies führt zu einem Wandel von gelebten Familienformen und der Organisation von Erwerbs- und Familienarbeit. Diese multilokalen Lebensweisen im Spannungsfeld von Lebensunterhaltssicherung, Geldüberweisungen, Zugang zu Bildung aber auch prekärem Leben in Irregularität stehen im Zentrum des Artikels. Als Beispiel dient empirische Forschung an einem ausgewählten Herkunftsort im ruralen Kirgistan und in den drei urbanen Wohn und Arbeitsorten Bischkek in Kirgistan, Almaty in Kasachstan und Moskau in Russland.

Schlagworte: Asien, Mobilität, Familie, Multilokalität, Kirgistan, Translokalität, Migration, Zentralasien

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Multilokalität und Translokalität
Konzepte und Perspektiven eines Forschungsfelds

Dateigröße: 392,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Multilokalität von Familie in Deutschland

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Gelebte Translokalität von indischen Studierenden in Aachen

Dateigröße: 2,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete