Regionale Disparitäten in Deutschland

Herausforderung für die Raumentwicklungspolitik

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Juli / August Heft 7-8 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010667
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 11.07.2012
Dateigröße 1,9 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Hans-Peter gatzweiler

Beschreibung

Das im Raumordnungsgesetz verankerte Postulat "Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse
in allen Teilräumen" verpflichtet Bund und Länder, regionale Disparitäten in den Lebensverhältnissen
auszugleichen. Angesichts des demographischen und wirtschaftsstrukturellen Wandels und der
damit
verbundenen Gleichzeitigkeit von räumlichen Wachstums- und Schrumpfungsprozessen sowie
knapper
öffentlicher Kassen wird es mittlerweile aber von vielen in Zweifel gezogen. Der Beitrag geht
deshalb der Frage nach, ob die regionalen Disparitäten in Deutschland zukünftig noch eine ausgleichsorientierte
Raumentwicklungspolitik rechtfertigen.

Schlagworte: Deutschland, Räumliche Disparitäten, Raumordnung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Deutschland von innen und von außen
Eine Einführung

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Geomorphologie von Deutschland

Dateigröße: 2,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Strukturen der Landwirtschaft in Deutschland

Dateigröße: 1,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete