Vorkommen und Potenziale geologischer Ressourcen in der Arktis

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010611
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.12.2011
Dateigröße 685,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Karsten Piepjohn

Beschreibung

In den vergangenen Jahren haben die Debatte über den Klimawandel und die politischen
Umwälzungen in der Arktis die Frage nach möglichen Rohstoffvorkommen und ihrer Gewinnung rund um den Nordpol zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Mittlerweile sorgen die steigende Nachfrage nach Rohstoffen weltweit und der Preisanstieg dafür, dass die Exploration von Rohstoffen in diesem entlegenen Gebiet für die Wirtschaft immer interessanter wird.

Schlagworte: Erdgas, Erdöl, Arktis, Rohstoffe, Energieversorgung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Klimawandel in den Polargebieten

Dateigröße: 731,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Auswirkungen des Klimawandels auf die Kryosphäre in den Polargebieten

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Folgen des Klimawandels für terrestrische Ökosysteme der Arktis und Subarktis

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete