Superstaat Texas?

Der <i>Lone Star State</i> zwischen ungebremstem Wachstum und neuen Herausforderungen

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010591
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 16.09.2011
Dateigröße 682,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Andreas Schöps

Beschreibung

Texas besitzt ein beachtliches naturräumliches Potenzial sowie ein durch die Weltwirtschaftskrise kaum gebrochenes Wachstum und hat eine besondere politisch-kulturelle Bedeutung innerhalb der USA erlangt. Allerdings führen aktuelle ökonomische und demographische Veränderungen
dazu, dass sich dichotome Strukturen verstärken und sich der ehemalige Cowboy-Staat dabei zu
einem heterogenen Raum divergierenden Entwicklungsgrades und -potenzials wandelt.

Schlagworte: Texas, Südstaaten

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Einfluss tropischer Wirbelstürme auf die Küstenregionen der Südstaaten der USA

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Entwicklung des öffentlichen Bildungswesens im Süden der USA
Ethnizität, Politik und Geographie

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der Süden der USA
Regionalisierung und Imagination

Dateigröße: 5,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete