Deutsche sind Konsum-Optimisten Europas

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Mai Heft 5 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010523
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Wirtschaftslehre
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 15.04.2011
Dateigröße 436,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Manuel Opitz

Beschreibung

Angstsparen war gestern, Kaufrausch ist heute: Die Einkaufslaune der Deutschen befindet sich innerhalb Europas auf einem Rekordniveau. Dies ergaben Studien der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) Ende 2010 und Anfang 2011. Die Anschaffungsneigung ergibt sich aus einer repräsentativen Umfrage des GfK (zur Befragung vgl. Textbox 1). Demnach haben die Frage "Glauben Sie, dass es in Anbetracht der allgemeinen Wirtschaftslage derzeit günstig ist, größere Anschaffungen zu tätigen?", überdurchschnittlich viele Umfrageteilnehmer in Deutschland bejaht.

Schlagworte: Deutschland, Einzelhandel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Globalisierung im Einzelhandel
Akteure und ihre Machtbeziehungen

Dateigröße: 969,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Internationalisierung des Einzelhandels
Das Beispiel IKEA

Dateigröße: 2,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Shopping-Center erobern die Welt
Ein Beitrag zur Globalisierung des Einzelhandels

Dateigröße: 1,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete