Grenzregionen in Südosteuropa

Experimentierfelder der EU-Integrationspolitik?

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe April Heft 4 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010417
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 17.03.2011
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Lucian-B. Brujan, Horst Förster

Beschreibung

Die Transformationszeit, der Zerfall des ehemaligen Jugoslawiens und die EU-Osterweiterung waren drei Prozesse, die gleichzeitig die Raumentwicklung in Südosteuropa gestaltet haben. Hierbei rückt auch ein "­neuer
Regionalismus" in den Mittelpunkt, der auf einer Renaissance von historischen Raummustern, Identitäten und Regionen basiert.

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Südosteuropa
Zwischen Regionalismus und Integration

Dateigröße: 2,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kroatien ante portas
Was kommt auf die EU zu?

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Serbiens mühsamer Weg in die EU

Dateigröße: 815,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete