Krieg in den Dörfern und auf den Feldern?

Zur Politischen Geographie der Grünen Gentechnik

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Februar Heft 2 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010394
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.02.2011
Dateigröße 726,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Florian Dünckmann

Beschreibung

Im Jahr 2006 warnte der Verbraucherminister in der Debatte um den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen vor einem bevorstehenden "Krieg in den Dörfern und auf den
Feldern".Dabei ging es nicht allein um die Auseinandersetzung über Chancen und Risiken des Anbaus gentechnisch veränderter Pflanzen. Auf regionaler und lokaler Ebene stellen sich vielmehr Probleme der räumlichen Koexistenz von Betrieben, die mit Gentechnik arbeiten, und solchen, die bewusst gentechnikfrei wirtschaften wollen. Dieser Artikel beleuchtet die Argumentationsmuster der beteiligten Akteure und deren (geo)politische Strategien, wie die Ausrufung von "Gentechnikfreien Regionen".

Schlagworte: Lebensmittel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Daseinsvorsorge und Bürgerpartizipation

Dateigröße: 271,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ländliche Räume in Deutschland
Differenzierungen, Entwicklungspfade und -brüche

Dateigröße: 659,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kunst und Kreativität als Faktor ländlicher Ökonomien
Vernachlässigbar oder unterschätzt

Dateigröße: 1,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete