Texterschließung im postfaktischen Zeitalter

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe April Heft 2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014185
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 27.03.2018
Dateigröße 292,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Burkhard Wetekam

Beschreibung

In der digitalen Alltagswelt treffen Kinder und Jugendliche auf Texte, die nicht verlässlich sind. Soziale Medien und viele Internetangebote kennen keine redaktionelle Qualitätskontrolle. Zudem hat es in der öffentlichen Kommunikation der letzten Jahre gravierende Veränderungen gegeben - dafür stehen Schlagworte wie "alternative Fakten", "Fake News" oder "Lügenpresse". Was bedeuten diese Entwicklungen für den Unterricht mit Sach- und Alltagstexten? Müssen die Unterrichtskonzepte zur Texterschließung neu gedacht werden?

Schlagworte: Texterschließung, Fake News, Fakten

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kritisch-konsolidierendes Lesen

Dateigröße: 51,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Anhaltspunkte für Verlässlichkeit finden

Dateigröße: 117,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Fakt oder Fake? Nachrichten im Internet kritisch prüfen

Dateigröße: 200,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete