Spiel mit dem Tod - Stationenlernen

Motivverwandte Balladen vergleichen und kreativ umgestalten

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Juni Heft 3 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014117
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 6. Schuljahr bis 7. Schuljahr
Seiten 7
Dateigröße 219,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen ELLEN SCHINDLER-HORST

Beschreibung

Am Beispiel von Liliencrons "Ballade in U-Dur" und Goethes "Der Totentanz" wird hier eine Unterrichtssequenz zum Lernen an Stationen vorgestellt, die eine individuelle Auseinandersetzung mit der Textsorte Ballade und dem jeweils ganz unterschiedlich dargestellten Motiv des Todes - schwankend zwischen gruselig-dämonisch und vergnüglich-unterhaltsam - eröffnet.

Schlagworte: gestaltendes Lesen, Stationenlernen, Goethe (Johann Wolfgang von), Textverstehen, Ballade, Lautmalerei, Totentanz, Differenzierung, Liliencron, Wortmalerei

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Balladen und Erzählgedichte
Das "Ur-Ei" der Dichtung - in vielfältigen Transformationen

Dateigröße: 112,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Gestaltendes Vorlesen - Vortragen

Dateigröße: 169,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Gruselballaden
klassisch - modern - intermedial

Dateigröße: 959,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete