"Ich lese hinten in meinem Kopf!"

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe April Heft 2 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014029
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.04.2016
Dateigröße 654,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Tine Koch

Beschreibung

Kirsten Boie ist eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Bis heute sind mehr als 100 Bücher von ihr erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war Kirsten Boie jahrelang als Lehrerin für Deutsch und Englisch an verschiedenen Hamburger Schulen tätig. 1985 erschien ihr erster Roman "Paule ist ein Glücksgriff", der auf Anhieb ein großer Erfolg wurde. In einem Interview für unsere Zeitschrift berichtet Kirsten Boie über ihren Weg zum Schreiben und gibt Einblicke in ihre Schreibwerkstatt.

Schlagworte: Jugendliteratur, Literatur, Autorenporträts, Kinderbücher, Boie (Kirsten), Lesen, Interview, Literarisches Lernen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Dichterisches Schreiben - literarisches Verstehen

Dateigröße: 7,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Gedichtanalyse - textgenetischer Vergleich

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Literarisches Lernen mit poetologischen Texten von Kinderbuchautoren

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete