Die Arbeiter von Fukushima – Helden oder Opfer?

Nachdenken über den Heldenbegriff

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200038013676
Schulform
Orientierungsstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 22.11.2011
Dateigröße 180,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Markus Hogrebe

Beschreibung

Während des Reaktorunfalls von Fukushima versuchen Arbeiter unter Lebensgefahr, eine größere Katastrophe zu verhindern. Dies löst in der Presse eine breite Debatte aus, die Schülerinnen und Schüler zum nachdenken über den heldenbegriff anregen kann.

Schlagworte: Fukushima, Sachtexte, Helden, Sozialisation, Atomkraft, Leitbilder, Vorbilder, Figur, Lesen, Zeitung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Zivilcourage als Heroik des Alltags
Alltagshelden der Zivilcourage – ein Medienphänomen

Dateigröße: 466,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Verborgenes Heldentum: Als Jüdin versteckt in Berlin
Margot Friedlanders autobiographische Geschichte "Versuche, dein Leben zu machen"

Dateigröße: 942,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Die Facharbeit – ein didaktisches Problemfeld (Teil II)
Vorschlag für ein Bewertungsraster zur Beurteilung von Facharbeiten

Dateigröße: 189,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete