Reden und Denken

Gruppenpuzzle zu einem Kleist-Aufsatz

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Februar Heft 1 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200038012910
Schulform
Orientierungsstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 16
Erschienen am 26.01.2011
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Marina Dahmen

Beschreibung

Die Förderung metakognitiver Fähigkeiten ist eine zentrale Aufgabe des Deutschunterrichts. KLEISTs Aufsatz "Über die allmählige Verfertigung der Gedanken beim Reden" bietet Anregungen, das Spannungsverhältnis von Denken und Reden zu erforschen und dabei das Repertoire eigener Denkstrategien zu erweitern.

Schlagworte: Sprache, Kleist (Heinrich von), Sprechen, Kommunikation, Denkprozesse, Lernpsychologie, Differenzierung, Mündlichkeit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Heinrich von Kleist
Ein unaussprechlicher Charakter

Dateigröße: 1,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ein Traum von Freiheit?
"Prinz Friedrich von Homburg"

Dateigröße: 693,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Lesen, Sammeln, Schreiben
Kleist als Redakteur

Dateigröße: 754,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete