Steht ein Schülerboom bevor?

Die Schulen in Deutschland müssen laut einer Prognose der Bertelsmann Stiftung in den nächsten Jahren mit einem deutlichen Schülerzuwachs rechnen. Die Folgen träfen als erstes die Grundschulen.

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe September Heft 7 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200028013597
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.09.2017
Dateigröße 94,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Anna Hückelheim

Beschreibung

Die Schulen in Deutschland müssen laut einer aktuellen Prognose der Bertelsmann Stiftung in den nächsten Jahren mit einem deutlichen Schülerzuwachs rechnen. Die Folgen träfen als erstes die Grundschulen, die bereits jetzt unter einem gravierenden Lehrermangel leiden.

Schlagworte: Schülerzahlprognose, Demographische Rendite, Lehrermangel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Besser mit Bewegung
Ein bewegungsorientierter Schulalltag lohnt sich – nicht nur, weil er die Gesundheit von Schülern und Lehrkräften fördert, sondern auch, weil er den Unterricht positiv beeinflussen kann.

Dateigröße: 241,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Bewegte Schule, bewegte Schüler
Die Elbinselschule Hamburg ermöglicht ihren Schülern, im Laufe eines Schulalltags immer wieder aktiv zu werden. Entscheidend dabei: das bewegungsfördernde Lernkonzept und die entsprechend ausgestatteten Lernräume.

Dateigröße: 147,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Lockere Lernatmosphäre
Vom bewegten Unterricht profitieren Schüler und Lehrkraft gleichermaßen – ein Erfahrungsbericht.

Dateigröße: 56,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 17 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete