Wenn Eltern sich beschweren ...

Wie Lehrer professionell mit Elternklagen umgehen

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe November Heft 9 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200028013129
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.11.2014
Dateigröße 203,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Bernd Richter

Beschreibung

Lehrer sind verpflichtet, sich mit den Klagen von Erziehungsberechtigten auseinanderzusetzen. Wie sie professionell mit solchen Situationen umgehen sollten, weiß unser Autor, Psychologe Bernd Richter.

Schlagworte: Kommunikation, Lehrerrolle, Elternarbeit, Konflikte, Schulalltag, Elternmitwirkung, Kooperation, Fächerübergreifender Unterricht, Lehrerkompetenz

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Verbündete statt Gegner ...
Warum die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern so wichtig ist

Dateigröße: 339,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Wenn der Elternabend kommt ...
Information, Diskussion und Meinungsbildung stehen im Vordergrund

Dateigröße: 169,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Vertrauenssache

Dateigröße: 72,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete