Gemeinsame Verantwortung

Ein Interview mit der Vize-Vorsitzenden des Bundeselternrates

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe November Heft 9 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200028013127
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.11.2014
Dateigröße 163,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Anna Hückelheim

Beschreibung

Schule ohne die Mitarbeit der Eltern funktioniert nicht - schon aus gesetzlicher Sicht. Doch einfach ist die Kooperation beider Parteien deswegen nicht. Im Interview erklärt Andrea Spude, stellvertretende Vorsitzende des Bundeselternrats, wie die Zusammenarbeit aus ihrer Sicht funktionieren kann.

Schlagworte: Elternmitwirkung, Lehrerrolle, Fächerübergreifender Unterricht, Schulalltag, Kooperation, Elternarbeit, Lehrerkompetenz

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Verbündete statt Gegner ...
Warum die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern so wichtig ist

Dateigröße: 339,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Wenn der Elternabend kommt ...
Information, Diskussion und Meinungsbildung stehen im Vordergrund

Dateigröße: 169,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Vertrauenssache

Dateigröße: 72,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete