Mittels Improvisationstheater Sprache beobachten

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe Juni Heft 5 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200028013078
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 16
Erschienen am 16.06.2014
Dateigröße 1,5 MB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Sprachdefizite zu diagnostizieren, ist im Unterricht oft schwierig. Ein spielerischer Ansatz vermag es, Kinder aus der Reserve zu locken - und ihre Sprache erkennbar zu machen. Unsere Autorinnen stellen ihr preisgekröntes Konzept vor: Claudia Osburg ist Professorin für Grundschulpädagogik, Sophie Schütte ist Lehrerin für Deutsch, Geschichte und Darstellendes Spiel.

Schlagworte: Sprache, Förderung, Diagnostik, Sprachförderung, Fächerübergreifender Unterricht, Szenisches Spiel, Improvisation, Theaterarbeit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Sprache, Schlüssel zur Bildung

Dateigröße: 328,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Verständnis? Fehlanzeige.

Dateigröße: 200,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Mathematik, sprachsensibel

Dateigröße: 157,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete