Unterrichten: Feindifferenzierung

Strukturierte Lernwelten und einfallsreiche Aufgaben für differenziertes Lernen (4. Teil)

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe Februar Heft 2 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012878
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.02.2013
Dateigröße 116,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Manfred Bönsch

Beschreibung

Förderstunden, Gruppierungen, Lernniveaus. Die Effekte solcher Differenzierungsmaßnahmen sind oft nur gering. Der Grund: Sie knüpfen nicht eng genug an die individuellen Lernmöglichkeiten und -schwierigkeiten der Kinder an. Mit Hilfe von Feindifferenzierung wird dies möglich.

Schlagworte: Didaktik, Lernen, Differenzierung, Methodik, Aufgabenformate, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsvorbereitung, Diagnostik, Heterogenität

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Größen und Messen
Ein immer wieder aktuelles Thema

Dateigröße: 296,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Sieben Irrtümer
Vorurteile im Umgang mit dem Bereich Größen und Messen

Dateigröße: 330,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Warum so umständlich?
Peter Jansen im Gespräch mit Marcus Nührenbörger

Dateigröße: 368,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete