Ein Fingerspiel?

Zum didaktischen Potenzial von Fingerbildern

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe April Heft 4 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012718
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.04.2012
Dateigröße 196,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kerstin Bräuning

Beschreibung

Mit den Fingern greifen und begreifen wir vieles. Darüber hinaus sind sie unsere ersten Hilfsmittel beim Zählen. Was können Bilder von Fingern im Unterricht leisten?

Schlagworte: Experimente, Handlungsorientierung, Phänomene, Fingerrechnen, Mathematik, Strukturen, Arithmetik, Forschen, Mathematische Bildung, Zahlen, Außerschulische Lernorte, Handlungsorientierun, Mathematisches Verständnis

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mathematik anfassen?
Phänomene erkennen und Ursachen ergründen

Dateigröße: 58,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Mit Hand, Herz und Kopf
Das Mathematikum in Gießen: Mathematik mit Freude und Verstand begreifen

Dateigröße: 232,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Die Insel
Ein Klassenzimmer zum „Mathe spielen“

Dateigröße: 264,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete