Beobachten statt imaginieren!

Zur Bildergeschichte als problematischem Erzählanlass

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe März Heft 3 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012424
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hochschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 17.02.2011
Dateigröße 449,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Anita Schilcher

Beschreibung

Die Bildergeschichte als Schreibanlass macht es der
Lehrkraft leicht: sie motiviert, bietet sich zur Wortschatzarbeit an etc. etc. Aber welchen Gewinn haben die Kinder wirklich von solchen Sequenzen?

Schlagworte: Erzählanlass, Schreibanlass, Schriftliches Erzählen, Textschreiben, Aufsatz, Freies Schreiben, Schreiben, Textbearbeitung, Beobachtung, Geschichten, Schreibkompetenz, Texte schreiben, Deutsch, Kreatives Schreiben, Schreibprozesse, Texte überarbeiten

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

"Erzähl doch mal …?"
Kompetenzen für eine komplexe Schreibaufgabe entwickeln

Dateigröße: 498,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Es war einmal ...
Präteritum und Perfekt als Erzähltempora

Dateigröße: 287,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Wege zur Schriftlichkeit
Schwierigkeiten beim schriftlichen Erzählen

Dateigröße: 195,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete