Die Gruppe ist der größte Schatz

Kooperative Lernformen im inklusiven Unterricht

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe März Heft 3 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012694
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.03.2012
Dateigröße 76,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Simone Seitz, Katja Scheidt

Beschreibung

Individualisierung im inklusiven Unterricht heißt nicht, für jedes einzelne Kind kleinschrittig zu planen. Vielmehr geht es um eine "natürliche Differenzierung" in offenen Lernsituationen. Hierbei
ist die Interaktion zwischen den Kindern besonders wichtig.

Schlagworte: Bildung, Differenzierung, Kooperation, Lerngruppen, Schulsystem, Bildungschancen, Gruppenarbeit, Kooperatives Lernen, Lernprozess, Teamarbeit, Behinderte, Bildungspolitik, Inklusion, Lehrerrolle, Lernprozesse, Teamentwicklung, Behinderung, cooperative learning, Integration, Lerngruppe, Methodik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Vom Sollen zum Wollen
Wege zur inklusiven Bildung

Dateigröße: 58,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Inklusive Schulsysteme
Wodurch zeichnen sie sich aus?

Dateigröße: 322,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Multiprofessionell unterrichten
Gemeinsames Unterrichten in inklusiven Lerngruppen

Dateigröße: 321,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete