Grammatik mit Kreisen und Pfeilen

Einführung der Satzglieder in der Montessori-Pädagogik

Beitrag aus Deutsch differenziert - Ausgabe Oktober Heft 4 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200032013177
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 15.10.2017
Dateigröße 211,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrike Hammer

Beschreibung

Maria Montessori hat für das Erlernen der Satzglieder Materialien mit Kreisen und Pfeilen entwickelt. Sie helfen den Kindern, Fragen an einen Satz zu stellen und die Satzglieder zu bestimmen. Ist das Prinzip verstanden, arbeiten die Kinder eigenständig mit den Materialien.

Schlagworte: Satzglieder, Sprachverständnis Vortragen, Didaktik des Grammatikunterrichts, Sprachbetrachtung, Grammatik, Sprache untersuchen, Montessori-Pädagogik, Sprachliche Phänomene

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Von der Sprache zur Grammatik
Grammatikunterricht aus Sicht von Lernenden gestalten

Dateigröße: 132,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Wissen: Grammatik – ein weites Feld?
Steckbrief einer sprachwissenschaftlichen Teildisziplin

Dateigröße: 198,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Das kleine Wörtchen „über“
Grammatische und semantische Besonderheiten entdecken

Dateigröße: 512,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete